Datenbank der im Sklavenhandel involvierten Schweizer



Rietmann Johann Bartholomäus (Jean-Barthélémy)


Johann Bartholomäus Rietmann war Bankier in Amsterdam. Er besass die Plantage „L'Helvétie“ die er zur Hälfte den Brüdern Schlumpf und zur Hälfte seiner Schwester Salomé vererbte, welche diese 1740 abtrat. Salomé Rietmann war mit Daniel Hogguer verheiratet.


Zeitraum:

Woher: St. Gallen SG | St. Gallen (SG)

Wo und wie tätig: Amsterdam (Niederlande), Übriges Europa, Bank- und Kreditgeschäfte Sklavenhalter

Als was tätig: Bank- und Kreditgeschäfte, Plantagenbesitzer, Sklavenhalter

Quellen:
Fässler Hans, Reise in Schwarz-Weiss. Schweizer Ortstermine in Sachen Sklaverei, Zürich 2005, S. 53-54.


Zurück zur Übersicht

cooperaxion.org

© Copyright 2012 - 2020 cooperaxion.org - Optingenstr. 12, 3013 Bern, T +41 31 535 12 62, info@cooperaxion.org | Datenbankentwicklung & Design: webtek.ch