Datenbank der im Sklavenhandel involvierten Schweizer



Zürich (Stadt)


Die Stadt Zürich erwarb 1727 120 Aktien der britischen „South Sea Company“, welche am Sklavenhandel beteiligt war.


Zeitraum: 18. Jahrhundert

Woher: Zürich ZH | Zürich (ZH)

Wo und wie tätig: Zürich ZH, Schweiz, Bank- und Kreditgeschäfte

Als was tätig: Aktionär im Dreieckshandel

Quellen:
Kuhn Konrad J. / Ziegler-Witschi Béatrice, Die Stadt Zürich und die Sklaverei. Verbindungen und Beziehungen. Bericht zuhanden des Präsidialdepartements der Stadt Zürich, Zürich 2007.


Zurück zur Übersicht