Datenbank der im Sklavenhandel involvierten Schweizer



Oboussier Jean Antoine


Jean Antoine Oboussier erreichte Le Havre 1793. Er führte die Familienbank seines Vaters weiter. Oboussier verliess Le Havre noch im selben Jahr wieder, um in Bordeaux zusammen mit dem Schweden Olof Reinicke eine Handelsfiliale zu eröffnen, um Handel mit den französischen Kolonien in Amerika zu treiben.


Zeitraum: 1766 - 1819

Woher: Lausanne VD | Waadt (VD)

Wo und wie tätig: Bordeaux (Frankreich), Frankreich, Handel Bank- und Kreditgeschäfte

Als was tätig: Bank- und Kreditgeschäfte, Kolonialwarenhändler

Quellen:
Delobette Edouard, Ces Messieurs du Havre. Negociants, commissionnaires et armateurs de 1680 a 1830, Doctorat de l’Université de Caen, Caen 2005, S. 1805, S. 1820, S. 2490.

Historisches Lexikon der Schweiz: www.hls-dhs-dss.ch


Zurück zur Übersicht

cooperaxion.org

© Copyright 2012 - 2020 cooperaxion.org - Optingenstr. 12, 3013 Bern, T +41 31 535 12 62, info@cooperaxion.org | Datenbankentwicklung & Design: webtek.ch