Liste der im Sklavenhandel involvierten Schweizer

Details des Datensatzes: << Vorheriger   Nächster >>

 
   Bidermann Jakob
   18. Jahrhundert
   Winterthur ZH
   Zürich (ZH)
   Genf GE
   Bank- und Kreditgeschäfte
   Schweiz
   Bank- und Kreditgeschäfte
Indienneure
Handel
   Jakob Bidermann wanderte 1720 nach Genf aus, wo er die Firma „Jacques Bidermann“ gründete. Er war führend im Baumwollgewerbe in Winterthur. Dort führten sein Bruder Johann Jacob und dessen Sohn Jacob Andreas (1745-1829) die Handelsfirma „Jacob & Andreas Bidermann & Cie.“.
   Fässler Hans, Reise in Schwarz-Weiss. Schweizer Ortstermine in Sachen Sklaverei, Zürich 2005, S. 267-268.
   
   
   
   


 





Copyright 2012 - 2018: cooperaxion.org | Database design: webtek.ch | Database interface: dadabik.org

Done!