Liste der im Sklavenhandel involvierten Schweizer

Details des Datensatzes: << Vorheriger   Nächster >>

   Thurneysen Johann Jakob
   1729 - 1784
   Basel BS
   Basel Stadt (BS)
   Grenada
   Plantagenbesitzer, Sklavenhalter
   Karibik
   Sklavenhalter
   Johann Jakob Thurneysen kaufte 1770 zusammen mit Jacques Louis Pourtalès einige Plantagen auf Grenada. Die Plantagen hiessen „Bellair“, „Mont Saint-Jean“, „La Conférence“, „Clavier“ und „Larcher“ und produzierten bis 1797 auf 1700 Morgen Land mit je 100-200 Sklaven Zucker, Kaffee, Baumwolle und Kakao. Die Familie Thurneysen war bis 1796 an diesem Unternehmen beteiligt. Pourtalès verkaufte die Plantagen 1797 an einen Engländer.
   Fässler Hans, Reise in Schwarz-Weiss. Schweizer Ortstermine in Sachen Sklaverei, Zürich 2005, S. 210.
   
   
   
   
   


 





Copyright 2012 - 2019: cooperaxion.org | cooperaxion.ch | Database design: webtek.ch | Database interface: dadabik.org

Done!