Liste der im Sklavenhandel involvierten Schweizer

Details des Datensatzes: << Vorheriger   Nächster >>

   Mérian Jean Georges
   18. / 19. Jahrhundert
   Basel BS
   Basel Stadt (BS)
   Le Havre (Frankreich)
   Kolonialwarenhändler
   Frankreich
   Handel
   Seine Firma hiess „J. G. Mérian & Cie.“ und importierte unter anderem Baumwolle aus Brasilien. Jean Georges Mérian arbeitete mit den Brüdern Merian in Basel zusammen.
Von 1802-1803 führte J.G Mérian in Le Havre das Handelshaus „J.G Merian& R Vacquerie, welches ebenfalls Sklavenschiffe ausstattete. Während des Krieges wechselte die Firma nach London, kam aber nach Kriegsende zurück nach Havre.
   Delobette Edouard, Ces Messieurs du Havre. Negociants, commissionnaires et armateurs de 1680 a 1830, Doctorat de l’Université de Caen, Caen 2005, S. 249, S. 856, S. 1790, S. 2426.
   Veyrassat Béatrice, Réseaux d’affaires internationaux, émigration et exportations en Amérique Latine au XIXème siècle: Le commerce suisse aux Amérique. Genf 1993, S. 76
   
   
   
   


 





Copyright 2012 - 2019: cooperaxion.org | cooperaxion.ch | Database design: webtek.ch | Database interface: dadabik.org

Done!